Spiegel gravieren und Box bauen

Du suchst noch ein tolles Geschenk oder möchtest Deine Hütte etwas aufschmucken? Na dann haben wir hier vielleicht etwas für Dich. Graviere mit Deinem K40 Laser einen Spiegel und setze das ganze in eine selbst gebaute Holzbox, etwas LED Licht und fertig ist das Geschenk.

Nichts ist leichter als mit dem K40 tolle Geschenke zu erstellen. Heute habe ich mir mal einen Spiegel, genauer eine Spiegelfliese genommen und etwas mit dem K40 Laser darauf gelasert. Im Anschluss habe ich dann mit Hilfe einer Website eine Holzbox konstruiert und diese auch mit dem K40 geschnitten, alles zusammen geklebt und tada, fertig ist das besondere Geschenk.

Jeder Spiegel verhält sich beim Lasern etwas anders. Es kommt darauf an welchen Schutzlack die Hersteller hinten auf den Spiegel aufgetragen haben und es bleibt letztlich nur das Ausprobieren wo da die korrekten Werte liegen um durch den Lack durchzulasern. Ein Guter Rat ist immer: graviere langsam! Nicht zu schnell. Wie viel Leistung man nutzen sollte, kann man nicht pauschal sagen. Ein Wert zwischen 8 – 10 mA sollten aber in den meisten Fällen zu einem sehr guten Ergebnis führen.

Ich wünsche viel Spaß bei meinem Video und vor allem sehr viel Spaß beim Nachmachen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.