Digitales Amperemeter und andere Updates

Das digitale Amperemeter hatte ich ja schon kurz bei Instagram angekündigt. Jetzt ist mein Umzug so gut wie abgeschlossen und heute hatte ich etwas Zeit mich in meinen K40 Keller zu setzen und ein paar Updates aufzunehmen.

Wenn man hier so im Netz unterwegs ist, sammelt man sich ja die Probleme quasi selbst an. Da ist man auf Facebook, Instagram, YouTube, Discord – jeder fragt: wann geht es denn mal weiter. Kannst Du nicht mal dies? Oder das?

Für mich ist es sehr schwer irendwie den goldenen Mittelweg zu finden. Aufgrund extrem blöder Umstände habe wir gerade einen wirklich ätzenden Umzug hinter uns. Das hat meiner Freundin, unseren Kindern und mir die letzte Kraft gekostet und es blieb eigendlich keine Zeit für mein Hobby. Dennoch habe ich so gut wie ich konnte die vielen Nachrichten beantwortet und versucht jedem irgendwie gerecht zu werden.

Langer Rede kurzer Sinn, heute war das Wetter schlecht und ich konnte mich in meinen Keller zurückziehen und mal wieder etwas aufzeichnen.

Ich habe durch eine Facebook Gruppe, es war wohl die von Uncle Phil,erfahren, dass jemand ein digitales Amperemeter für den K40 Laser gebastelt hat. Nach einer Kontaktaufnahme und einigen Nachrichten ist das Teil, welches noch ein Prototyp ist, bei mir auf dem Tisch gelandet. Mit einiger Hilfe habe ich es dann ans Laufen gebracht und bin begeistert.

Für alle Interessierten hier mal der Link zu dem Erschaffer dieses Must-Have

Digitales Amperemeter Platine

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.